Gruppenreisen San Remo

Gruppenreisen San Remo

San Remo bietet ein einzigartiges Reiseziel für Reiseliebhaber. Es ist die Stadt der Blumen, die Stadt der italienischen Musik, und die Stadt der „Belle Epoque“ (der schönen Epoche).

Gruppenreisen bieten ihnen die perfekte Möglichkeit die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt mit Hilfe eines gut vorbereiteten Reiseleiters zu entdecken.

Das historische Stadtzentrum -La Pigna- war der Lieblingsort des Autors Italo Calvino. Es thront hoch oben auf einem Hügel und bezaubert durch seine engen Gassen und vielen kleinen Piazzas, die unbezahlbare Kunstschätze wie z.B. das San Sebastio Oratorium verstecken. Auf dem Gipfel des Altstadthügels thront die Wallfahrtskirche Madonna della Costa.

Zu den  eleganten Adelsvillen und botanischen Gärten im westlichen Teil der Stadt gehören z.B. die Villa Zirio, die erste Residenz des deutschen Kaisers Frederick William III, die Villa Ormond, das derzeitige Hauptquartier der internationalen Organisation für Menschenrechte, und die Villa Nobel, letzter Wohnsitz des gleichnamigen schwedischen Wissenschaftlers.

Hier ist eine mögliche Reiseroute die es ihnen erlaubt die Teile von San Remo die während der Belle Epoche errichtet wurden zu besichtigen: Beginnen sie mit dem berühmten Gehweg der Kaiserin, der der russischen Zarin Maria Alexandrovna gewidmet ist, setzen sie ihre Reise mit einem Besuch der russich orthodoxen Kirche fort und besuchen sie unser 1905 errichtetes Kasino im Jugendstil. Weitere „must see“ Sehenwürdikeiten sind die großartigen Hotels die um 1800 gebaut wurden und die prächtigen Villen, wie z.B. die Villa Angerer, die mit ihrem authentischen Jugendstil hervorsticht.

Gerne helfen wir ihnen bei der Organisation ihres Gruppen-Tagesausflugs nach San Remo.